Akupunktur - Behandlungen - Praxis

Akupunktur


Akupunktur ist ein fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und bedeutet wörtlich übersetzt "Nadelstechen".

Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Lehre von den 12 Meridianen (Energiebahnen) durch die unsere Lebensenergie (Qi) fließt. Jeder Meridian ist einem bestimmten Organsystem und bestimmten Körperfunktionen zugeordnet. Ist der freie Energiefluss im Körper gestört, können Krankheiten und Beschwerden entstehen.

Durch gezieltes Einstechen von Akupunktur-Nadeln in bestimmte Akupunktur-Punkte, die auf den Meridianen liegen, wird das Gleichgewicht des Energieflusses wiederhergestellt.

Die Lokalisation der Akupunkturpunkte, an denen man den Energiestrom beeinflussen und regulieren kann, ist seit Jahrhunderten unverändert.